US-Lotto: Mega Millions Jackpot steigt weiter – auf 475 Millionen

Der siebtgrößte Lotto-Jackpot in der Geschichte beim US-Lotto Mega Millions wird am kommenden Dienstag, 4. Juni 2019, angeboten. Geschätzte 475 Millionen US-Dollar – umgerechnet rund 424 Millionen Euro – liegen bei der nächsten Ziehung im Jackpot, teilte der Lotteriebetreiber mit.

Der Grund: Der Jackpot ist weiter angewachsen nachdem bei der Ausspielung am Freitag (31.05.2019) kein gespieltes Ticket mit allen sechs gezogenen Zahlen übereinstimmte. Die Gewinnzahlen waren 7, 8, 26, 65 und 67 sowie die Zusatzzahl „Mega Ball“ 4.

Bei der Ziehung am 31. Mai gab es immer noch viele Gewinner in den unteren Rängen – insgesamt fast 1,3 Millionen Gewinne in allen unteren Klassen. Zwei gespielte Tickets stimmten mit fünf Gewinnzahlen überein und gewinnen im zweiten Rang jeweils 1 Million US-Dollar. Sie wurden in den US-Bundesstaaten New Jersey und New York verkauft.