SuperEnalotto: Jetzt geht es um über 146 Mio. €

Bei der jüngsten SuperEnalotto-Ziehung in Italien hat niemand einen Volltreffer erraten. Daher geht es bei der ersten Spielrunde im Mai 2021 im Jackpot der italienischen Lotterie um rund 146,1 Millionen Euro.

Das teilte die Lotto-Gesellschaft Sisal mit. Die Gewinnkombination des letzten April-Wettbewerbs des Jahres vom 27. April 2021 war 14, 62, 64, 66, 76, 87, Jolly Nummer 79 , Superstar Nummer 48.

Zuletzt wurde der SuperEnalotto-Pot im vergangenen Jahr abkassiert. Anfang Juli konnte ein italienischer Lottotipper einen imposanten Hauptgewinn von fast 60 Millionen Euro einstreichen.