Startseite » Mehr Lotto-News » SuperEnalotto-Jackpot übersteigt 80 Millionen Euro

SuperEnalotto-Jackpot übersteigt 80 Millionen Euro

Ziehung der Gewinnzahlen im SuperEnalotto lässt Jackpot weiter steigen – am Dienstag (14.09.2021) liegen mehr als 80 Millionen Euro in der höchsten Gewinnklasse.

Die jüngste Samstags-Ausspielung brachte bei SuperEnalotto zwar viele Preise über alle Gewinnklassen, aber erneut keinen Volltreffer im obersten Gewinnrang.

Bei der nächsten Spielrunde am kommenden Dienstag (14. September 2021) werden in Rang eins nun rund 80,6 Millionen Euro erwartet, teilte die italienische Lotteriegesellschaft Sisal mit.

SuperEnalotto – Dreimal die Woche die Chance auf Millionen

Die Ziehung der Gewinnzahlen bei der beliebten italienischen Lotterie findet dreimal wöchentlich – dienstags, donnerstags und samstags – um 20 Uhr in Rom statt.

Mitspieler müssen eine Kombination aus 6 Zahlen zwischen 1 und 90 erraten. Die Gewinnchance für die „sechs Richtigen“ liegt bei etwa 1 zu 622 Millionen.