Startseite » Lotto 6 aus 49 » Potsdamer Lotto-Millionär hat sich gemeldet

Potsdamer Lotto-Millionär hat sich gemeldet

Gut sechs Wochen war nicht klar, welcher Glückspilz aus Potsdam mehr als 23 Millionen Euro beim Lotto 6 aus 49 gewonnen hat. Jetzt hat sich der Gewinner in der Potsdamer Lottozentrale gemeldet, berichtet Lotto Brandenburg.

Ich war einige Zeit gefühlt in einer Schockstarre und prüfte immer wieder ungläubig die Zahlen“, berichtet der Neu-Millionär gegenüber der Lotteriegesellschaft.

Mit der Gewinnabholung wartete er danach bewusst, um sich zunächst darüber klar zu werden, was diese finanzielle Sicherheit für ihn bedeuten würde. „Tatsächlich habe ich kurz überlegt, ob ich diese hohe Summe abholen sollte und mein Leben wirklich verändern will“, erzählt er rückblickend.

Potsdamer Lotto-Gewinner erhält exakt 23.243.357 Euro

Der neue Potsdamer Lotto-Millionär hatte Mitte Juni sechs Richtige plus die Superzahl angekreuzt und so den Jackpot geknackt. Die entscheidenden Zahlen 18-23-26-37-45-46 fanden sich im siebten Tippfeld wieder und wurden von der Superzahl 2 gekrönt.

Knapp 19 Euro investierte der Tipper für die Lotto-Ziehung am Samstag und spielte den Lottozettel per Zufallsgenerator. Eine stattliche Summe von genau 23.243.357 Euro wird nun seinem Konto gutgeschrieben.