Startseite » Lotto 6 aus 49 » Millionenschwerer Lotto-Jackpot in Niedersachsen geknackt

Millionenschwerer Lotto-Jackpot in Niedersachsen geknackt

Ein prall gefüllter 6aus49-Jackpot ist beim Samstagslotto geknackt worden. Ein noch unbekannter Spielteilnehmer aus Niedersachsen setzte alle sechs Kreuze sowie die Superzahl auf seinem Spielschein richtig und räumte mehr als 28 Millionen Euro ab.

Das teilte Lotto Niedersachsen am Montag mit. Bundesweit lag der Gewinner mit seinen Zahlen als einziger in der Gewinnklasse 1 des Klassikers richtig und erhält nun genau 28.270.267,80 Euro. Das ist die zweithöchste Gewinnsumme, die ein niedersächsischer Spielteilnehmer jemals beim Lottoklassiker erhalten hat.

Lotto Glückspilz spielte Mehrwochenschwein

Seinen Spielschein für inklusive der Teilnahme an den Zusatzlotterien für eine Laufzeit von acht Wochen reichte der Glückliche in einer Annahmestelle in der Region Hannover ein.

Insgesamt konnten sich bereits 101 niedersächsische Spielteilnehmer im Jahr 2022 über einen Gewinn von mindestens 100.000 Euro bei den Lotterien von Lotto Niedersachsen freuen – zehn davon in Millionenhöhe.