US-Lotto: Großer Jackpot geknackt

Die Spannung hat ein Ende: In den USA steht der Gewinner des großen Lotto-Jackpots der Lotterie Mega Millions von mehr als einer halbem Milliarde Dollar fest. Ein in Kalifornien gekaufter Schein mit den richtigen Gewinnzahlen wurde am Freitagabend gezogen, teilte der Lotto-Betreiber mit. Die Mega Millions Zahlen vom Freitag, 07.06.2019 waren 17, 19, 27, 40 und 68 die Zusatzzahl war 2.

Der Besitzer / die Besitzerin des in Kalifornien verkauften Lotto-Zettels mit den sechs Richtigen kann nun wählen, ob die Summe in Raten über 29 Jahre oder sofort – sogenannte „Cash Option“ – gezahlt wird. Soll der Gewinn sofort gezahlt werden, schrumpft die Summe auf rund 345 Millionen Dollar.

Der Jackpot von rund 530 Millionen Dollar (rund 467 Millionen Euro) hatte kurz vor der Ziehung quer durch die USA noch einen Ansturm auf die Lottoscheine ausgelöst. Hätte niemand die richtigen Zahlen getippt, wäre der Topf vor der nächsten Ziehung am kommenden Dienstag auf rund 600 Millionen Dollar angeschwollen.

Der Jackpot war seit Mitte März nicht mehr geknackt worden. Der Gewinner kann sich nun über den siebtgrößten Gewinn in der Mega-Millions-Geschichte freuen. Der bisher größe Jackpot-Gewinn der Lotterie liegt bei rund 1,5 Milliarden Dollar.

Ein Ticket für „Mega Millions“ kostet 2 Dollar. Für den Hauptpreis liegt die Gewinnchance bei etwa 1 zu 302 Millionen. Ziehungen finden zweimal die Woche (Dienstag und Freitag) statt. Der Jackpot startet nun wieder mit 40 Millionen Dollar in Klasse eins wieder von vorne.