Mega Millions: Jackpot knackt 100-Mio.-Marke

Der Mega Millions Jackpot in den USA steigt weiter. Bei der Gewinnzahlen-Ziehung am Freitag (25. Oktober 2019) wurde der Topf erneut nicht geleert. Zum 9. Mal in Folge ist der Jackpot im US-Lotto unberührt geblieben und hat damit die 100-Millionen-Dollar-Marke geknackt.

Wie die Lotteriegesellschaft mitteilte werden bei der letzten Oktober-Spielrunde 2019 (Dienstag, 29. Oktober) voraussichtlich rund 105 Millionen Dollar in der ersten Gewinnklasse bei Mega Millions erwartet. Vielleicht wird der Jackpot dann das siebte Mal in diesem Jahr geknackt.

Sechsmal wurde 2019 bereits der Jackpot bei Mega Millions geleert. Bislang wurden Volltreffer in den Bundesstaaten New York (437 Millionen Dollar), New Jersey (273 Millionen Dollar), Missouri (50 Millionen Dollar, Kalifornien (522 Millionen Dollar), Texas (225 Millionen Dollar) und New Hampshire (168 Millionen Dollar) erzielt.

Bei der aktuellen Freitags-Spielrunde schrammte ein Lottospieler aus Kalifornien knapp an einem Volltreffer vorbei. Dank fünf richtig getippter Gewinnzahlen erhält der Glückspilz exakt 1 Million Dollar in Rang zwei beim US-Lotto.