Lottozahlen für Mittwoch 20.04.2022

Lesen Sie bei Lottozahlen News die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch, 20.04.2022. Haben Sie den 5 Millionen Euro schweren Lotto-Jackpot im Spiel 6aus49 geknackt?

Nachstehend können Sie hier am Mittwochabend (20. April 2022) nach der Ziehung kurz nach 18.25 Uhr lesen, ob Sie die richtigen Zahlen getippt haben.

Lotto Gewinnzahlen vom Mittwoch, 20. April 2022

Lottozahlen:10-16-19-20-35-44
Superzahl:3
Spiel 77:7 6 1 7 3 7 2
Super 6:0 1 5 4 8 6
Diese Angaben sind ohne Gewähr!

Rund 5 Millionen Euro im Lotto Jackpot

Bei der Mittwochs-Ziehung am 20.04.2022 winken für die sechs richtigen Lottozahlen plus passender Superzahl in der Gewinnklasse eins im Lottoklassiker rund 5.000.000 Euro. In der zweiten Gewinnklasse geht´s um rund 1.000.000 Euro.

Der 6aus49-Jackpot wurde zuletzt vor einer Woche geknackt. Sage und schreibe 45 Millionen Euro aus dem ersten Gewinnrang gingen an einen Glückspilz aus Hessen.

Wieviel gibt es beim Spiel 77 in Klasse 1 zu gewinnen? Rund 1.000.000 Euro gibt es beim Lotto am Mittwoch im 1. Gewinnrang der Zusatzlotterie Spiel 77 zu gewinnen.

Lottozahlen Ziehung zweimal die Woche

Die Ziehungen der Lottozahlen erfolgen immer an zwei festen Spieltagen pro Woche – Mittwoch und Samstag. Die Auslosung der Glückszahlen beim Mittwochslotto erfolgt ab 18.25 Uhr im Saarbrücker Lottostudio und wird live im Internet auf „lotto.de“ übertragen. Bei dieser Lotto-Show werden auch die Gewinnzahlen der Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 bekanntgegeben.

Der Klassiker Lotto 6aus49 wird bereits seit Mitte der 1950er-Jahre in Deutschland gespielt – keine andere Lotterie hierzulande hat bei den Verbrauchern bislang mehr Gewinner hervorbringen können.

Wie viel man bei der heutigen Ziehung gewonnen hat und wie viele Gewinner es gibt, erfährt man, sobald die Mittwochs-Lottoquoten veröffentlicht werden. Diese werden stets am ersten Werktag nach der Lottoziehung bekanntgegeben – in diesem Fall am Donnerstagfrüh.

Die Gewinne werden derzeit in neun Gewinnklassen an die Spielenden ausgeschüttet. Hierbei wird die pro Gewinnrang zur Verfügung stehende Gewinnsumme durch die Anzahl der Gewinner geteilt. Nur in der untersten Gewinnklasse, die man bereits mit zwei richtigen Lottozahlen plus Superzahl erreicht, gilt eine feste Gewinnsumme von 5 Euro.