Lotto: Über 23 Mio. Euro gehen nach Brandenburg

Ein Lotto-Gewinn von mehr als 23 Millionen Euro geht nach Brandenburg. Mit sechs Richtigen und der Superzahl knackte der Gewinner bei dem Spiel „6 aus 49“ am Samstag als bundesweit einziger den Jackpot und ist nun um exakt 23.243.357 Euro reicher.

Der noch anonyme Glückspilz setzte am Tag vor der Ziehung in einem Potsdamer Lotto-Shop 16,80 Euro für den großen Geldsegen ein, teilte Lotto Brandenburg mit.

„Brandenburg hat nun seinen sechsten Millionengewinn des Jahres 2022, also im Schnitt einen Millionär pro Monat. Mit dem zweithöchsten Gewinn im Lotto 6aus49 seit Bestehen freuen wir uns erneut zu einem Multi-Millionen-Gewinn in dieser Größenordnung gratulieren und beraten zu können“, sagt Lotto-Geschäftsführerin Anja Bohms.