Lotto-Sechser in Berlin und Hessen

Zwei Lottospieler aus Berlin und Hessen haben bei der vergangenen Samstagsziehung mit sechs Richtigen jeweils mehr als eine Dreiviertelmillion Euro gewonnen. Der Hauptstädter und der Hesse können in Rang zwei beim Lottoklassiker 6aus49 dank sechs richtig getippter Lottozahlen je einen Gewinn von exakt 761.310,30 Euro einstreichen, teilte der Deutsche Lotto- und Totoblock (DLTB) mit.

Spiel 77 Jackpot in Baden-Württemberg geknackt

Der Jackpot der Zusatzlotterie Spiel 77 wurde beim vergangenen Samstagslotto in Baden-Württemberg geknackt. Mit einem Einsatz von nur 2,50 Euro hat ein Lotto-Spieler aus Lörrach mit der richtigen siebenstelligen Gewinnzahl genau 2.377.777 Euro abkassiert, berichtet Lotto Baden-Württemberg.

Wer hinter dem Glückspilz steckt, ist Lotto Baden-Württemberg noch nicht bekannt. Der Tipper gab seinen Spielschein anonym in einer Annahmestelle im Lörracher Stadtgebiet ab.

Wie hoch ist der Lotto Jackpot 6aus49 am Mittwoch 30. Oktober 2019?

Der Lotto Jackpot im Spiel 6aus49 wurde indes nicht geknackt. Damit gab es bei einer neu gestarteten Jackpot-Runde keinen Hauptgewinner. Laut DLTB-Angaben werden bei der Ziehung der Lottozahlen bei Lotto am Mittwoch, 30. Oktober 2019, voraussichtlich rund 4 Millionen Euro erwartet.

Wie hoch ist der Spiel 77 Jackpot beim Mittwochslotto?

Da der Spiel-77-Jackpot geknackt wurde, startet am Mittwoch (30.10.2019) der Gewinntopf der Zusatzlotterie von vorne. Nach DLTB-Angaben werden bei der letzten Oktober-Ziehung 2019 voraussichtlich rund 300.000 Euro im obersten Gewinnrang liegen.

Sechs Super 6-Hauptgewinner

Bei der Zusatzlotterie Super 6 hat es gleich ein halbes Dutzend Hauptgewinner am Wochenende gegeben. Die sechs glücklichen Gewinner aus Bayern (2, Hessen, NRW und Rheinland-Pfalz (2) sind nun um jeweils 100.000 Euro reicher.