Lotto-Glück: Knapp 33 Mio. Euro nach Unterfranken

Großes Lotto-Glück in Bayern: Ein Lottospieler aus Unterfranken hat beim Mittwochslotto im Spiel 6 aus 49 einen gigantischen Millionengewinn eingefahren.

Der noch unbekannte Gewinner aus Unterfranken hat einen Jackpot von knapp 33 Millionen Euro gewonnen – genau 32.842.219,80 Euro.

Es sei der zweithöchste Gewinn, der jemals im Lottoklassiker in Bayern zur Auszahlung bereitstehe, teilte Lotto Bayern mit.

Der oder die frisch gebackene Multimillionär/in hatte den Lottozettel anonym mit nur zwei ausgefüllten Tippfeldern (1,20 Euro Einsatz pro Tipp) abgegeben und darauf als bundesweit Einzige einen „Super-Sechser“ angekreuzt.