Lotto: 28-Mio.-Jackpot fällt am Mittwoch garantiert

Der Jackpot im Lotto 6 aus 49 wurde wieder nicht geknackt – am Mittwoch, 14.08.2019, sind die richtigen Lottozahlen bis zu 28 Millionen Euro wert. Um 18.25 Uhr werden die Gewinnzahlen live im Internet gezogen.

An diesem Mittwoch (14. August 2019) wird der Lotto-Jackpot geleert – so oder so! Am Samstag blieb der „6 aus 49“-Topf zum zwölften Mal hintereinander unberührt. Bei der nächsten Ziehung am Mittwoch (14. August) wird der rund 28 Millionen Euro schwere Gewinntopf nun garantiert geleert. Dies sehen die Teilnahmebedingungen vor.

Zwangsausschüttung bei Lotto am Mittwoch möglich

Der Lotto-Jackpot kann maximal bis zur 13. Ausspielung steigen. Hat auch bei dieser Ziehung niemand einen Sechser mit Superzahl, genügen sechs Richtige zum Knacken des Jackpots. Im Extremfall führt sogar ein Treffer im dritten Rang zum Millionengewinn, also ein Fünfer mit Superzahl. Dies dann, wenn bundesweit niemand „6 Richtige“ hat.

Steht also am Mittwoch-Abend die nächste Zwangsausschüttung an. Erst Ende Juni war der Lotto-Jackpot nach der 13. Runde an einen Tipper aus NRW gegangen, der dank eines einfachen Lotto-Sechsers jetzt Multi-Millionär ist.

Neuer Lotto-Millionär in Niedersachsen

Auch wenn der Jackpot am vergangenen Wochenende nicht geknackt wurde, gibt es einen neuen Lotto-Millionär in Deutschland zu vermelden. Ein Lottospieler aus Niedersachsen verpasste den Hauptgewinn nur knapp und gewinnt dank sechs richtiger Lottozahlen in Rang zwei mehr als 2,85 Millionen Euro.