Jackpot bei Powerball und SuperEnalotto bleibt hoch

In den USA und in Italien verharren der Powerball- und der SuperEnalotto-Jackpot weiter im dreistelligen Millionenbereich.

Powerball-Jackpot knackt 150 Mio.-Marke

Nach der jüngsten Powerball-Ziehung am Samstag hat der Gewinntopf die 150 Millionen Dollar-Marke genknackt.

Bei der nächsten Ausspielung am Montag (08.11.2021) können Tipper in den USA auf rund 151 Millionen Dollar bei einem Volltreffer hoffen, teilte der Lotto-Veranstalter mit.

Seit gut vier Wochen wurde die oberste Gewinnklasse der Lotterie nicht mehr getroffen. Zuletzt konnte Anfang vergangenen Monats sich ein Glückspilz aus Kalifornien über knapp 700 Millionen Dollar freuen.

SuperEnalotto-Topf fast 107 Mio. Euro schwer

Auch bei der italienischen Lotterie SuperEnalotto geht die Jagd nach einem Jackpot in 3-stelliger Millionenhöhe in die nächste Runde.

Am kommenden Dienstag (09.11.2021) geht es um rund 106,8 Millionen Euro teilte der Lottoveranstalter Sisal mit.

Seit über fünf Monaten wurde der SuperEnalotto-Jackpot nicht mehr abgeräumt. Zuletzt konnte Ende Mai ein Glückspilz rund 156 Millionen Euro einstreichen.