Fast 7 Millionen Euro für Lotto-Gewinner aus Hannover

Den mit fast 7 Millionen Euro gefüllten Jackpot im Lotto 6 aus 49 hat am Wochenende ein Glückspilz aus dem Hannover geknackt. Wie Lotto Niedersachsen mitteilte, wurde die Kombination bundesweit nur ein einziges Mal gespielt, so dass der „noch“ unbekannte Gewinner den Jackpot allein abgeräumt hat.

Sechs Richtige reichten einem weiteren Lottospieler aus Schleswig-Holstein zum Millionengewinn beim Lottoklassiker. Auch ohne die passende Superzahl hat ein Lottospieler aus dem Kreis Steinberg mit einem Einsatz von 10,50 Euro sattes Lotto-Glück gehabt und rund 2,4 Millionen Euro gewonnen. Er war der Einzige mit dem richtigen Riecher in Rang 2.

Am Mittwoch (11.09.2019) startet der Lotto-Jackpot wieder von vorne. Wie Lotto Deutschland mitteilte, werden beim Mittwochslotto 1 Million Euro im obersten Gewinnrang erwartet. Beim Spiel 77 steht der Jackpot doppelt so hoch – bei 2 Millionen Euro.