Startseite » Eurojackpot » Fast 45,7 Millionen aus Eurojackpot nach Polen

Fast 45,7 Millionen aus Eurojackpot nach Polen

Ein Eurojackpot-Volltreffer wurde bei der Ziehung am Freitag (12. August 2022) in Polen erzielt, der fast 45,7 Millionen Euro bringt.

Der Glückspilz kann dank der „7 Richtigen“ über exakt 45.691.514 Euro jubeln, teilte die finnische Lottogesellschaft Veikkaus am Freitagabend mit.

Neun Eurojackpot-Hochgewinne

Zudem wurden vier 5+1-Ergebnisse erzielt, heißt es weiter. Drei der Ergebnisse wurden in Deutschland und eines in Finnland getippt. Dafür gibt es in Gewinnklasse 2 jeweils 472.480 Euro.

In Gewinnklasse 3 wurden fünf 5+0-Ergebnisse gefunden. Drei der Gewinne in Höhe von rund 213.165 Euro gehen nach Deutschland, einer nach Schweden und einer nach Tschechien.

50 Preise werden in der 4. Gewinnklasse vergeben. Für 4+2 gibt es jeweils 3.516 Euro.

Am Dienstag nächster Woche startet der Eurojackpot von vorne. Dann liegen in der höchsten Gewinnklasse beim Eurolotto rund 10 Millionen Euro.