Euromillions Jackpot von 158 Millionen erwartet

Bei Euromillions gibt es am Freitag die nächste Chance Multi-Millionär zu werden – am 29.04.2022 warten 158 Millionen Euro auf einen neuen Besitzer.

Eine stolze Summe von 158 Millionen Euro liegen bei der letzten April-Spielrunde des Jahres, an diesem Freitag, 29. April 2022, im Jackpot der Lotterie Euromillions. Erneut ist es nämlich keinem einzigen Spieler bei der jüngsten Ausspielung gelungen, die fünf Gewinnzahlen und die beiden Sternzahlen auf dem Schein richtig auszufüllen.

Dreimal „5 + 1“ bringen jeweils 280.770 €

Bei der jüngsten Ausspielung wurden mehr als 29 Millionen Tipps gespielt und über 2,1 Millionen Gewinne in den unteren Rängen erzielt. In Klasse zwei hat es dreimal „6 Richtige“ gegeben. Für die „5 plus 1“ werden jeweils 280.770 Euro fällig (Österreich zweimal und Spanien).

Zwei Euromillions Ziehungen die Woche

Die Ziehungen finden am Dienstag und Freitag jeweils zwischen 20:45 und 21:30 Uhr bei der französischen Lotteriegesellschaft La Française des Jeux (FdJ) in Paris statt.

Euromillions wird seit 2004 gespielt. Spielerinnen und Spieler aus Frankreich, Spanien, Großbritannien, Luxemburg, Belgien, Schweiz, Portugal, Irland und Österreich können daran teilnehmen.