Startseite » EuroMillions » EuroMillions: Am Dienstag locken 88 Mio. Euro – Freitag ein Superpot

EuroMillions: Am Dienstag locken 88 Mio. Euro – Freitag ein Superpot

Am kommenden Dienstag (01.06.2021) warten bei EuroMillions 88 Millionen im Europot, am Freitag (04. Juni) geht es dann um einen Superpot mit garantierten 130 Millionen Euro im 1. Rang.


Bei der jüngsten Euromillions-Ziehung hat niemand die richtigen „5 plus 2“ Zahlen erraten. Daher geht es bei der ersten Juni-Ziehung des Jahres am Dienstag, 01.06.2021 im Europot um rund 88 Millionen Euro, teilte der Eurolotto-Betreiber mit.

Am Freitag lockt ein EuroMillions-Superpot

Egal ob der Europot am Dienstagabend geknackt wird oder nicht. Am Freitag, dem 4. Juni 2021 findet die 29. EuroMillionen Superpot-Ziehung statt.

Dabei geht es um garantierte sagenhafte 130 Millionen Euro im ersten Rang, teilten die Österreichischen Lotterien mit.

Es ist bereits das zweite Mal in diesem Jahr, dass es dann um einen Superpot beim Eurolotto geht und das heißt, dass im Gewinntopf für „5 plus 2 Richtige“ garantierte 130 Millionen Euro liegen.

Sollte es bei der Ziehung am 4. Juni keinen Tipp mit den „5 plus 2 Richtigen“ geben, bleiben die 130 Millionen im Europot, und dieser erhöht sich in der Folgerunde.