Startseite » EuroMillions » EuroMillions: 41 Millionen im Europot

EuroMillions: 41 Millionen im Europot

Bei der jüngsten Freitags-Ziehung (14. Mai 2021) bei EuroMillions hat niemand die richtigen „5 plus 2“ Zahlen erraten. Daher geht es kommenden Dienstag, 18.05.2021 im Jackpot beim Eurolotto um rund 41 Millionen Euro, teilte der Lotteriebetreiber mit.

Die Ziehung der EuroMillions-Gewinnzahlen findet am Dienstag zwischen 20:45 und 21:30 Uhr bei der französischen Lotteriegesellschaft La Française des Jeux in Paris statt. Die Gewinnquoten werden noch Abend vom Lottobetreiber mitgeteilt.

Vier Großgewinne zu je fast 173.000 Euro

Insgesamt hat es am Freitagabend mehr als 1,8 Millionen Gewinner-Tickets gegeben. Rang zwei (5 plus 1) beim Eurolotto wurde am Freitagabend viermal getroffen.

Jeweils knapp 173.000 gehen für die „sechs Richtigen“ nach Frankreich (2) sowie nach Spanien und Portugal.