Euromillionen Jackpot kratzt an 100-Millionen-Marke

Die Gewinnzahlen bei Euromillionen (Euromillions) vom Freitag 12.07.2019 lassen den Jackpot weiter steigen. Zum neunten Mal hintereinander hat es keinen Volltreffer (5 plus 2) im Eurolotto gegeben. Der Europot kratzt nun an der 100-Millionen-Marke.

Wie der Lotteriebetreiber mitteilte werden bei der nächsten Ziehung am Dienstag (16. Juli) voraussichtlich rund 97 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse erwartet. Die Eurolotto Zahlen für den Mega-Jackpot werden am Dienstagabend wie üblich in Paris zwischen 21 und 22 Uhr gezogen.

Der Hauptgewinn bei Euromillionen wurde bei der gestrigen Spielrunde von mehreren Tippern nur um Haaresbreite verfehlt. Nur knapp daneben lagen drei Spielteilnehmer aus England, die in Gewinnklasse zwei (Fünf Richtige plus eine korrekte Sternzahl) einen Gewinn in Höhe von jeweils 425.457,90 Euro erzielten.

Bei der Jagd nach dem Europot wurden bei der gestrigen Veranstaltung quer durch Europa mehr als 29 Millionen Tipps gespielt. Insgesamt gab es mehr als 1,9 Millionen Gewinne in den unteren Klassen. Die Gewinnzahlen (5 aus 50) waren 2, 31, 39, 45 und 47, die beiden Sternzahlen (2 aus 12) waren 4 und 8.