Eurolotto: Europot steigt auf 36 Millionen

Der Europot steigt auf 36 Millionen Euro. Bei der Ziehung der Gewinnzahlen der Lotterie Euromillions (in Österreich: Euromillionen) am Dienstag (14.05.2019) hatte kein Lotto-Spieler auf die richtigen Gewinnzahlen 10, 14, 17, 25 und 50 sowie die beiden Sternzahlen 2 und 10 getippt.

Wie der Lotteriebetreiber mitteilte werden nun zur Ausspielung an diesem Freitag (17. Mai) im ersten Gewinnrang voraussichtlich rund 36 Millionen Euro erwartet. Mit den Gewinnzahlen und eine der beiden Zusatzzahlen lagen beim Eurolotto gleich zwei Spieler dieses Mal richtig.

Die glücklichen Gewinner kommen aus England und Portugal. In der zweiten Gewinnklasse haben beide Tipper eine stolze Summe von jeweils knapp 364.000 Euro abgeräumt.