Eurojackpot legt auf 73 Millionen Euro zu

Eurojackpot Ziehung am Dienstag, 10.05.2022 – es geht um gigantische 73 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse (5 plus 2).

Bei der Eurojackpot-Ziehung am Freitag gab es keinen Volltreffer und damit sind am kommenden Dienstag (10. Mai) rund 73 Millionen Euro im Lostopf. Das teilte die finnische Lottogesellschaft Veikkaus am Abend mit.

Zwei neue Eurojackpot-Millionäre – einer davon in Deutschland

Der Eurojackpot wurde zwar wieder nicht geknackt, Rang zwei (5 plus 1) wurde aber zweimal getroffen. Die beiden Glückspilze – einer aus Deutschland und einer aus Finnland – sind jetzt Lottomillionär. Für die „sechs Richtigen“ gibt es jeweils 2.438.713 Euro.

Zudem gab es sechs Fünfer-Treffer in Klasse drei.  Drei der Preise gehen nach Deutschland, je einer nach Polen, Kroatien und Spanien. Überwiesen werden jeweils 193.594 Euro.