Eurojackpot bei 1. Oktober-Ziehung nicht geknackt

Der mit rund 19 Millionen Euro gefüllte Eurojackpot ist am Freitag, den 04.10.2019 nicht geknackt worden. Niemand tippte europaweit „5 plus 2“-Gewinnzahlen im Eurolotto.

Der Hauptgewinn wurde damit zwei Mal hintereinander nicht ausgegeben. Kommende Woche (11. Oktober) wird der Eurojackpot bei voraussichtlich rund 29 Millionen Euro liegen, teilte die finnische Lottogesellschaft Veikkaus mit.

Viermal Rang zwei im Eurolotto geknackt

Die zweite Gewinnklasse im Eurolotto sorgte am Freitagabend für vier Großgewinne. Dank „5 plus 1“ erhält jeder der glücklichen Gewinner jeweils 427.577,80 Euro in Rang zwei. Gewonnen wurde in Deutschland, Dänemark, Schweden und der Slowakei. In Rang drei (5 Richtige) gab es bei der ersten Oktober-Ziehung keinen Gewinner.