Dreifach-Jackpot bei Lotto 6 aus 45 und Joker am Sonntag

Sonntags-Lotto (24.03.2019) in Österreich mit zwei Dreifach-Jackpots: Der „internationale Tag des Glücks“ am Mittwoch war für die Lotto Fans nicht wirklich ein Glückstag, denn es gab weder einen Sechser noch einen Joker. Dafür wird aber der kommende Sonntag (24. März) umso spannender, denn da geht es in beiden Fällen um einen Dreifachjackpot und damit um jede Menge Geld.

Bei Lotto ist es im laufenden Jahr der zweite Dreifachjackpot, und im Sechser Gewinntopf werden bei der Ziehung am Sonntag rund 3,8 Millionen Euro liegen, teilten die Österreichischen Lotterien mit. Der erste Dreifachjackpot des Jahres wurde übrigens zu einem Vierfachjackpot.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es gleich acht Gewinner. Zwei Wiener, zwei Niederösterreicher, ein Tiroler und drei Spielteilnehmer, die ihre Tipps über die Spieleseite win2day.at abgegeben haben, erhalten jeweils rund 17.000 Euro.

Dreifach-Jackpot auch beim Joker

Bei LottoPlus gab es am Mittwoch ebenfalls keinen Sechser, die Gewinnsumme wurde daher wieder auf die Fünfer aufgeteilt. Beim LottoPlus Sechser der nächsten Runde geht es um rund 350.000 Euro.

Beim Joker schließlich gab es auch zum dritten Mal in Folge keinen Wettschein mit der richtigen Zahlenkombination, und damit geht es auch hier um den zweiten Dreifachjackpot in diesem Jahr. Im Gewinntopf werden am Sonntag rund 800.000 Euro liegen.