Das Wichtigste vom Mittwochslotto (04.05.) in Kürze

Da knallen die Korken: Gleich vier Tipper haben sich beim Lotto am Mittwoch (4. Mai 2022) einen Gewinn in Millionenhöhe gekrallt.

Ein Glückspilz aus Niedersachsen hat am Mittwoch im Zahlenlotto 6 aus 49 die richtigen Zahlen (Lottozahlen und Superzahl) angekreuzt und exakt 5.164.379 Euro in der ersten Klasse gewonnen. Das teilte der Deutsche Lotto- und Totoblock (DLTB) mit.

Zudem drei „Lotto-Sechser“ am 04.05.2022

Für drei weitere Tipper lief es beim gestrigen Mittwochslotto auch nicht schlecht. Die Mitspieler aus Baden-Württemberg haben die berühmten „sechs Richtigen“ erraten und können im Rang zwei jeweils 1.269.837 Euro einstreichen.

Einen weiteren Hochgewinn gibt es beim Spiel 77 zu vermelden. Die oberste Gewinnklasse wurde in Brandenburg geknackt – ein Glückspilz kassiert genau 277.777 Euro bei der Zusatzlotterie ab.