Aktuell weltweit größter Lotto Jackpot in Italien

Am Samstag (30.04.) gibt es eine spannende Lotto-Ziehung bei SuperEnalotto: Italiens Tipper können bei letzter April-Ziehung 2022 auf den derzeit höchsten Jackpot der Welt hoffen.

Nachdem Mitte der Woche der US-Jackpot Powerball geknackt wurde, gibt es aktuell den weltweit größten Lotto-Jackpot in Italien – bei der Lotterie SuperEnalotto mit mehr als 195.000.000 Euro zu gewinnen.

Bei der nächsten Ausspielung an diesem Sonnabend, 30.04.2022 können beim „Italien-Lotto“ die richtigen sechs Gewinnzahlen gewaltige 195,8 Millionen Euro bringen. Das teilte die italienische Lotteriegesellschaft Sisal mit.

Zweithöchster SuperEnalotto Jackpot

Der aktuelle SuperEnalotto Jackpot ist der Zweitgrößte dieser Lotterie. Der Rekord-Jackpot von über 209 Millionen Euro, wurde im Herbst 2019 geknackt. Es ist der höchste Gewinn, der jemals in der Geschichte von SuperEnalotto erzielt wurde – dank eines Spieleinsatzes von lediglich 2 Euro.

Die letzten „sechs Richtigen“ im Wert von über 156 Millionen Euro wurde im Mai vergangenen Jahres in Montappone getippt. Seit der SuperEnalotto-Geburtsstunde bis heute gab es insgesamt 125 Millionengewinne dank „6 Richtiger“.

Wer am letzten April-Samstag 2022 – ob beruflich oder zu einem Kurzurlaub in Italien unterwegs ist – sollte einen Lotto-Tipp beim beliebten Zahlenlotto wagen und zwei Euro für ein Spiel investieren.

Beim SuperEnalotto tippt man sechs Zahlen zwischen 1 und 90. Die Ziehungen finden dreimal wöchentlich, am Dienstag, Donnerstag und Samstag, immer um 20 Uhr statt. Die Gewinnchancen auf den Hauptpreis liegen bei etwa 1 zu 622 Millionen.